Emotionale Intelligenz:

Persönliche und soziale Kompetenz

Termine: 24. + 25.06.2021 | 30. + 31.08.21 | 28. + 29.10.21

Menschen mit hoher emotionaler Intelligenz sind sich ihrer Stärken und Schwächen bewusst, verfügen über ein solides Selbstvertrauen, haben eine positive Lebenseinstellung und sind in der Lage gute Beziehungen zu anderen Menschen aufzunehmen und zu halten. Somit ist eine hohe emotionale Intelligenz eine hervorragende Basis für Erfolg und Zufriedenheit.

 

Das Erfreuliche ist, dass sich Emotionale Intelligenz trainieren und ein Leben lang weiterentwickeln lässt. Dieser Workshop kann den Entwicklungsprozess deutlich beschleunigen, denn er lädt dazu ein, persönliche Verhaltensmuster zu analysieren, zu hinterfragen und abträgliche Denk- und Verhaltensweisen abzulegen.

 

Seminarziel: Das Training soll dazu beitragen, eine positive Grundhaltung zu entwickeln und dadurch zu mehr Erfolg und Zufriedenheit mit sich selbst und anderen zu finden. Es stellt damit eine wichtige Maßnahme zur Vorbeugung von Burnout und zur Vermeidung von Konflikten mit anderen dar.
 

Inhalte (2 Tage):

  • Konzept der Emotionalen Intelligenz – Schlüsselfaktor für Erfolg und Zufriedenheit
  • Selbstwahrnehmung – Wahrnehmung eigener Emotionen, Achtsamkeit
  • Selbstanalyse – Persönlichkeitsmodell der Transaktionsanalyse, persönliches Egogramm
  • Skriptanalyse – Woher kommen wir? Was sind unsere Glaubenssätze, Werte, Normen? Bannbotschaften? Antreiber? Haben wir Lebenspläne, die uns unbewusst leiten?
  • Selbstmanagement – Kontrolle und Beeinflussung eigener Gefühle, Verantwortung für sich selbst, proaktives Handeln, Steigerung der eigenen Wirksamkeit, bewusste Lebensplanung
  • Soziale Wahrnehmung und Empathie – Verständnis für andere: Emotionen erkennen, nonverbale  Signale entschlüsseln sowie Situation, sozialen Kontext und Bezugsrahmen berücksichtigen
  • Beziehungsmanagement – Missverständnisse vermeiden durch klares Kommunizieren, Kommunikationsmodell der Transaktionsanalyse, abträgliche Kommunikationsmuster und psychologische Spiele erkennen, Probleme ansprechen und Konflikte vermeiden
  • Entwicklungsmöglichkeiten – Umsetzung von Erkenntnissen durch das Erstellen von Routinen

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 6 Personen begrenzt.

Teilnahmegebühr pro Person: 890,- € (+ MwSt).

 

Tagessatz für Firmenschulung (bis 12 Personen): 1.550,- € (+ MwSt.). Auch ONLINE.


Zur Buchung senden Sie mir bitte eine E-Mail mit folgenden Daten:

  • Name des/der Teilnehmenden
  • Name und Datum des Seminars
  • Rechnungsadresse

Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung.


Kommentare und Bewertungen

„Ein sehr interessantes Seminar, in welchem viele Themen über die eigene Selbstreflektion und die Kommunikation miteinander angesprochen wird. Frau Stahlberger macht das Seminar sehr anschaulich und geht individuell auf Fragen ein. Sehr toll fand ich, dass das Seminar auch bei geringer Teilnehmeranzahl stattfindet. Es ist ein Seminar, welches man nicht nur für die Arbeitswelt besuchen sollte. Es hat auch einen Mehrwert im alltäglichen und privaten Lebensbereich.“

 

"Vielen vielen Dank für das absolut beeindruckende Seminar!! Ihr Seminar hat mich persönlich um einiges weiter gebracht – ich kann es schlecht beschreiben, aber Ihre Ausführungen, Bespiele und Denkanstöße lassen mich gelassener mit der einen oder anderen Situationen umgehen. Die Themen und Methoden, die Sie angeschnitten hatten, fand ich äußerst spannend und faszinierend. Ich möchte mich herzlich bei Ihnen bedanken für die zwei sehr lehrreichen und intensiven Tage!"