Interkulturelle Kompetenz

...im Arbeitsalltag

Termine: 26. + 27.11.2020 | 01. + 02.02.21 | 08. + 09.04.21

In einer Zeit der Globalisierung gehört der Kontakt zu Menschen anderer nationaler Kulturen oft zum Arbeitsalltag. Die Tatsache, dass man sich mit Hilfe einer gemeinsamen Fremdsprache, in der Regel Englisch, verständigen kann, bedeutet nicht, dass alles auch so verstanden und umgesetzt wird, wie es beabsichtigt ist. Im Alltag können sich interkulturelle Missverständnisse leicht zu interpersonalen Konflikten ausweiten, ohne dass die interkulturelle Dimension überhaupt wahrgenommen wird.

By Salim Virji (Monkey with cat)

Im Seminar lernen Sie, die Besonderheiten der eigenen Kultur und ihre Wirkung auf Angehörige anderer Kulturen einschätzen zu können. Wir befassen uns mit den häufigsten interkulturellen Missverständnissen und arbeiten mit Ihnen an effektiven Lösungsstrategien. Dabei lernen Sie ein 6-teiliges Raster kennen, das die wichtigsten interkulturellen Unterschiede zusammenfasst und mögliche Konfliktherde zielsicher erkennen läßt.  

 

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmenden für ihre eigene kulturelle Prägung zu sensibilisieren, das Wissen über Denkweisen, Werte und Normen anderer Kulturen zu erweitern, um angemessen und effektiv mit Personen anderer Kulturen umgehen zu können. Dabei steht nicht im Vordergrund sich möglichst optimal anzupassen, sondern seine Ziele mit den Anderen zu erreichen.

 

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte, die in multikulturellen Arbeitsumgebungen tätig sind.

 

Seminarinhalte (2 Tage):

  1. Bewusstwerdung – Cultural Awareness: Kulturdefinition, persönliche und soziale Identität, Deutsches Selbstverständnis und Fremdbild
  2. Interkulturelle Unterschiede: Vergleiche von Kulturen, Rahmenkonzepte, Werte und Normen, Kulturstandards
  3. Interkulturelle Konfliktherde in der Praxis: Entscheidungsprozesse, Stellenwert von Meetings, direkte und indirekte Kommunikation, Trennung von Lebensbereichen, Aufbau und Pflege von Beziehungen u.a.
  4. Entwicklung eines 6-teiligen Rasters zum interkulturellen Verständnis:  Das Raster erlaubt es, je nach Zielkultur bereits im Vorfeld die wahrscheinlichsten Konfliktquellen zu erahnen und sich entsprechend darauf einzustellen.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt.

Seminargebühr pro Teilnehmer: 980,-€ (+ MwSt.)
Tagessatz für Firmenschulung (bis 12 Personen): 1.550,-€ (+ MwSt). Auch ONLINE.


Zur Buchung senden Sie mir bitte eine E-Mail mit folgenden Daten:

  • Teilnehmername
  • Seminarname + Seminardatum
  • und die Rechnungsadresse.

Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung.


Teilnehmerstimmen

"Das Seminar fand ich äußerst interessant! Sie haben uns überraschende Sichtweisen und transparente Erklärungen auf scheinbar klare (aber bisher unverständliche) und auch unklare Situationen spielerisch dargestellt. In allen möglichen Bewertungskategorien würde ich diesem Seminar unter Ihrer Leitung die höchste Punktzahl geben. Diese 2 Tage sind wie 2 Stunden durchgeflogen, das zeigt eindeutig wie spannend das war." (Feedback nach Inhouse Schulung)

 

"Ich habe in den 2 Tagen mehr mitgenommen als ich erwartet habe. Ihre Herangehensweise zuerst die eigene Kultur zu erkennen und zu benennen um danach die Grundlagen anderer Kulturen zu vergleichen, das Ganze wissenschaftlich zu betrachten und dann mit Fallbeispielen zu untermauern war für mich optimal. Ebenso die Dosierung der praktischen Übungen. Vielen Dank nochmal!"  (Feedback nach Inhouse Schulung)

mehr...